80. Geburtstag von Hans-Ludwig Voß

Fast am Jahresende 2010 erlebten wir noch das Geburtstagsjubiläum eines Glaubensbruder, dessen Tätigkeit sich segensreich für viele Bewohner der Stadt Nienburg und für unsere Gemeinde ausgewirkt hat.

Am 30. Dezember 2010 feierte unser Bruder Hans-Ludwig Voß seinen 80. Geburtstag.
Er kann auf eine reich gesegnete Zeit zurückblicken. Von Jung auf ließ sich der Jubilar vom Rat Gottes leiten.

Bereits im 14. Lebensjahr erhielt Bruder Voß den Auftrag Harmonion zu spielen und den Gemeindechor zu leiten. Diese Aufgabe hat er über 50 Jahre gewissenhaft und mit großer Freude ausgeübt. Auch war er sehr lange in der Jugendarbeit engagiert.

Somit war er ein großer Segen für unsere Gemeinde.

Auch bei beruflichen Entscheidungen ließ sich unser Bruder von Gott leiten und war bis zu seinem Ruhestand als Geschäftsführer und Gesellschafter eines mittelständischen Unternehmens tätig. Hier wirkte er segensreich für seine Mitarbeiter, die Stadt Nienburg und die Region.
Aus diesem Grund war auch der Bürgermeister der Stadt Nienburg, Henning Onkes, bei der Geburtstagsfeier mit anwesend.

Bruder Voß hat sich zu jeder Gelegenheit zu seinem Gott, zu Jesus Christus, zu seinem Glauben und zu unserer Kirche durch Wort und Tat bekannt. Selbst in seiner Geburtstagsansprache gab er Zeugnis von seinem Glauben. Des Weiteren unterstützte er den Chor mit einer Spende.

Die Feier wurde von musikalischen Beiträgen der Enkelkinder des Jubilars sowie des Chores der Gemeinde Nienburg umrahmt.

Wir wünschen unserem Bruder Voß weiterhin ein erfülltes und gesegnetes Leben bei bester Gesundheit. Mag auch die Musik weiterhin für ihn ein wunderbares Lebenselixier sein.

?